Kopfbild

AG 60 plus Rhein-Neckar

Herzlich willkommen!

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD besteht seit 1994 und ist wegen des demographischen Wandels die mitgliederstärkste.

Unsere Kernthemen müssen selbstverständlich die des Alterns und des Alters sein: Möglichst lange selbständig und eigenverantwortlich wohnen und leben in einer seniorenfreundlichen Kommune, seniorengerechte Erwerbstätigkeit und eine auskömmliche Rente, menschenwürdige Pflege.

Aber die Weichen für die Lebensumstände im Alter werden früher, schon in der Kindheit und Jugend gestellt bei Bildung und Berufswahl, bei der Entscheidung für Kinder und der Problematik der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Seniorenpolitik kann nur gesamtgesellschaftlich gesehen und gestaltet werden – also mischen wir uns ein, auf allen Politikfeldern.

Es gibt viel zu tun – helft uns, arbeitet mit!

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Maria Seuren
Kreisvorsitzende

 
 

01.03.2011 in Wahlkreis

100-Dialoge-Tour

 

Auf Facebook könnt ihr einen Überblick uber die 100-Tage-Tour unserer Landespolitiker zur Landtagswahl sehen.

 

26.02.2017 in Fraktion

Stabwechsel bei der SPD-Regionalverbandsfraktion.

 

Foto (Quelle: VRRN) zeigt Karlheinz Graner mit Verbandsdirektor Ralph Schlusche (li.) bei der Verpflichtung im Mannheimer Rosengarten.

Karlheinz Graner tritt an die Stelle von Rainer Schäfer.
Mit dem Jahreswechsel 2016/17 wurde auch in der SPD-Fraktion im Verband Region Rhein-Neckar ein Wechsel vollzogen. Der Haßmersheimer Karlheinz Graner löste vereinbarungsgemäß zur Halbzeit der Wahlperiode den Obrigheimer Rainer Schäfer als Mitglied der Verbandsversammlung der Metropolregion Rhein-Neckar ab. Man kann diesen Personenwechsel durchaus mit der Überschrift “SPD-Urgestein löst SPD-Urgestein ab” ab, denn wie auch sein Amtsvorgänger Schäfer ist auch dessen Nachfolger Karlheinz Graner ein mit allen Wurzeln verankerter Sozialdemokrat.

 

20.02.2017 in Bundespolitik

Martin Schulz im März in Baden-Württemberg

 

Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat auf Twitter angekündigt, dass Kanzlerkandidat Martin Schulz im März zwei Mal in Baden-Württemberg unterwegs sein wird: Beim Landesparteitag der SPD am 11. März in Schwäbisch Gmünd und am 31. März beim 150. Geburtstag der SPD Mannheim.

Listenparteitag